10. Dezember 2013

Kummereule Tag 10

Jetzt steckt man mit Nadeln ,Ohren, Flügel und Füße an die gewünschte Position fest. Wer möchte kann die Ohren, Füße und Flügel noch etwas mit Watte ausstopfen..Alle Teile zeigen nach innen zur Körpermitte.Die Eulen Rückseite rechts auf rechts auf die Eulenvorderseite legen und einmal runterherum nähen. Zwischen den Füßen eine Wendeöffnung von 5 cm lassen. Wenden mit Füllwatte stopfen und die Wendeöffnung schließen.


So nun ist die kleine Eule fertig, morgen starten wir mit der großen Betteule Leni.

Heute etwas von Brigitte für uns

Kenianische Süsskartoffeln mit Chicken Curry

500gr
Süsskartoffeln
Etwas
Bratöl
4
Hähnchenoberschlenkel
1
rote Zwiebel in Streifen geschnitten
1 TL
Currypulver
1 TL
Korianderpulver
1TL
gehackter Knoblauch
1TL
gehackter Ingwer
Frischer Koriander
2
Tomaten, klein geschnitten
125gr
Spinat, klein gehackt


1.       Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenoberschenkel mit den Zwiebeln braten bis sie durch sind.
2.       £In der Zwischenzeit die Süsskartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten, in Salzwasser gar kochen.
3.       Fein gehackter Spinat in 1 dl Wasser 5 Minuten kochen
4.       Sobald die Hähnchenschenkel durch sind die Gewürze dazugeben und 2 Minuten weiterbraten. Nach 2 Minuten die Tomaten hinzufügen.
5.       Vermischen der Hähnchenoberschenkel mit dem Spinat und den Kartoffeln. Nach Belieben mit frischem Koriander garnieren
Tipp: die Gewürze mit Thai Green Curry Paste ersetzten und anstelle des Wasser den Spinat mit 4 dl Kokosmilch aufkochen.


Kommentar veröffentlichen